Durch meine vielen Ausbildungen und Weiterbildungen im Laufe der Jahre und das Interesse an Selbstheilung habe ich jetzt einige "Werkzeuge" gesammeln und verfeinert, die ich je nach individueller energetischer Lage einzeln oder kombiniert anwende.

Dies sind unter anderem:


Access Bars®


Access Bars® beinhaltet das Wissen über 32 Punkten am Kopf. Die Bars haben eine Verbindung zu all unseren Glaubensmuster, Gedanken, Ansichten und den gespeicherten Bewertungen und Emotionen aus allen Zeiten. Durch sanfte Berührungen dieser Punkte beginnen sich die im Zellsystem gespeicherten Informationen neu zu sortieren und uns behindernde Muster und Blockaden Stück für Stück aufzulösen.

Access Bars® ist eine Art Reinigungsprogramm, welches all unsere 70 Bill. Zellen harmonisiert.

Du kannst es mit einem Computer vergleichen. Wir sammeln Tag für Tag Daten und speichern sie, um zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf sie zugreifen zu können. Wenn die Festplatte voll ist, wird der Rechner langsam, hängt sich gerne mal auf und behindert uns bei der Arbeit. Im Schlimmsten Fall stürzt er einfach ab. So ähnlich ist das auch mit unserem gesamten menschlichen System.

Wir sammeln im Laufe unseres Lebens jede Menge Informationen und speichern diese in unserem Zellsystem ab. Diese sind durchaus Über-lebens-notwendig, doch oft genug auch Lebens-behindernd. Sie wohnen größtenteils in unserem Unterbewusstsein und beeinflussen unser handeln in jedem Moment unseres Lebens, ohne dass wir davon bewusst etwas wahrnehmen.


Mit den Bars können wir diese einfach und entspannt durch sanfte Berührungen am Kopf loslassen.



 Metamorphose Technik - sanfte Energiearbeit am Fuß


Durch diese  Technik kann man Zugang zu der vorgeburtlichen Phase gewinnen. Daher auch der Name „Die pränatale Therapie“.

Se wird an den Füßen ausgeführt. Alle starken seelischen Belastungen, denen eine Frau während der Schwangerschaft ausgesetzt ist, hinterlassen auch beim Embryo ihre Spuren, denn das ungeborene Leben wird bereits im Mutterleib durch die herrschenden Schwingungen der Umgebungswelt beeinflusst und geprägt. 

Wie bei der Reinkarnationstherapie werden auch bei der Metamorphosebehandlung diese vorgeburtlichen Eindrücke die Lebensenergien des Patienten harmonisiert und regeneriert. 

Der Behandler erspürt dabei am eigenen Körper in welchem Zeitabschnitt der Schwangerschaft besondere Belastungen vorlagen. Der Patient wird durch diese Behandlung frei von vielen vorgeburtlichen Prägungen, die seine freie Persönlichkeitsentfaltung und Selbstverwirklichung bisher gehemmt haben.

Auch körperliche Beschwerden haben oft ihre Ursache in der vorgeburtlichen Zeit und können mit Metamorphose behandelt werden.

Diese Phase wird leider unterschätzt, aber gerade da ist oft die Verwurzelung für spätere Verhaltensmuster, Blockaden, Erkrankungen und Handicaps, die teilweise schon kurz nach der Geburt, manchmal aber auch erst viel später sichtbar werden.
Mit der Empfängnis entsteht ein neues Leben, das aber schon geprägt ist von den Erbanlagen der Eltern. Hinzu kommt, dass in der pränatalen Phase das Baby alles was um es herum passiert, verinnerlicht, so dass sich Ereignisse in der psychischen und physischen Struktur fixieren können.
Die Wirbelsäule enthält das zentrale Nervensystem. Dabei gibt es keine Trennung zwischen Körper und Geist. Diese Methode sieht den Menschen als Gesamtes.
Durch die Metamorphose können wir uns wandeln von dem, der wir sind, zu dem, der wir sein können.

Somit können wir unser ganzes Lebenspotenzial ausschöpfen, das den Sinn des Lebens verstärkt und zu einem ganzheitlichen, langfristigen Gleichgewicht führen kann.
 
Für wen eignet sich die Metamorphose?
Kinder und Erwachsene mit folgenden Schwerpunkten:
- Traumen in der Schwangerschaft und der Geburt
- Verhaltensauffälligkeiten
- Defizite
- psychische Erkrankungen
 
Die Metamorphose ist für jeden Menschen gut, der
- das Gefühl hat, etwas in seinem Leben nicht verarbeitet zu haben, oder das irgendetwas etwas fehlt, oder man auf der Stelle tritt
  und etwas verändern möchte.
- einen neuen Weg einschlägt oder einschlagen will/muss. Eben eine Wandlung durchmacht.
- eine Veränderung vor sich stehen hat (z.B. Kindergarten, Schulwechsel, Umzug, Pubertät, Geburt, Trennung, Wechseljahre,   Rente,
  Tod eines geliebten Menschen).
- Muster aus früheren Leben und Kinder der neuen Zeit (Medial veranlagte Menschen, Indigo-Kinder, Kristallkinder, Regenbogen- Kinder und wie man Sie alle nennen möchte).


Des Weiteren:


- energetische Massagen der Fußreflexzonen

- Klangschalen-Massage

- Blockadenlösung mit verschiedenen Techniken

(z. B. Akupresssur an Kopf/Körper/Fuß)

- Workshops und Seminare zur Selbstanwendung

- Yoga Nidra und Yin Yoga Einzel- und Gruppenstunden sowie Workshops


 






 



 

 

Terminvereinbarung